So arbeite ich

 

Meine Arbeit basiert auf verschiedenen Methoden,welche dich zu dir selbst führen,dich achtsam erforschen lassen und dir helfen,dein Gehirn neu zu verdrahten. Dadurch wirst du intuitiv erkennen, was gut und schlecht für dich ist.

Schon ein tiefer Atemzug schafft Raum in deinem Körper und deinem Geist. Je tiefer du ein- und ausatmest, desto mehr Raum öffnet sich in dir.

 

 

Tog Chöd ist eine körperliche und vor allem eine mentale Praxis, welche das Ziel hat den Geist zu kontrollieren und in die Stille zu gehen. Mit Hilfe eines Schwertes, welches unsere Weisheit symbolisiert, üben wir bestimmte Bewegungsabfolgen bis hin zur Improvisation. Tog Chöd ist eine tanzende Meditation.

Lu Jong ist eine alles umfassende Bewegungslehre, die nicht nur unserem Körper, sondern auch unserem Geist, Gesundheit schenkt. Mit den Übungen können wir Krankheiten vorbeugen, manche Beschwerden wirksam bekämpfen, uns von negativen Gefühlen, wie Hass und Gier befreien und emotionales Gleichgewicht erlangen.

Bewegung setzt sich aus Bewegungs -und Haltungsschulung zusammen.

Anatomie und Funktion des Körpers werden bewusst gemacht und erlebt. Durch diese körperliche Selbstwahrnehmung und dem Erleben aller Teile des Körpers gewinnen wir ein neues Bild von uns selbst.

"Der künstlerische Tanz ist nicht Geschicklichkeit oder Perfektionismus der Bewegung, noch eine

blosse Abfolge von Bewegungen, sondern er ist der Ausdruck wachsenden Lebensgefühls, das die

endgültige und entscheidende Form selbst schafft."  - Rosalia Chladek

Meditation ist eine Übung, bei der wir uns in eine entspannte Körperhaltung begeben und uns auf eine einzige Sache fokussieren oder einfach da sind. Störungen von aussen wie Geräusche oder Gedanken, die aufkommen, werden zwar wahrgenommen, aber keine Beachtung geschenkt und nicht weiter verfolgt.

​© 2015 by Katja Uebersax. Proudly created with Wix.com

e-sp@cio
Erhalte Neuigkeiten und raumschaffende Inspirationen für ein erfülltes Leben!