"Nicht durch Denken gelangt man nach

  Hause, sondern durch Fühlen.

  Denke also weniger und fühle mehr."

                                                              Osho

 
Meine Philosophie
 

Unsere westliche Welt ist geprägt durch Hektik, Lärm und Stress, sei es am Arbeitsplatz wie auch im Privatleben.  Druck, Urteile und Erwartungen der Gesellschaft oder von uns selbst erzeugt, nehmen wir in Kauf, um akzeptiert zu werden. Dabei verlieren wir nach und nach unsere Mitte und uns selbst.

Anstatt in diesem Moment inne zu halten, in uns zu hören und uns über unsere Träume und Wünsche klar zu werden, errichten wir Mauern, folgen Regeln, die nicht unsere sind und bauen uns eine Welt, die vorübergehend eine Illusion von Entspanntheit oder Freiheit bietet, die uns aber längerfristig nicht glücklich macht. Wir verspannen uns. Wir bekommen Angst. Wir eignen uns unbewusst destruktive Gewohnheiten an. Wir geraten physisch und mental aus dem Gleichgewicht.

Uns fehlt schlicht weg Raum zum Atmen, Fühlen, Denken und Uns-selbst-Sein.

Oft erkennen wir erst, wenn unser Körper stark reagiert, dass wir in die Enge getrieben wurden.

 

Durch meine eigenen Erfahrungen habe ich herausgefunden, dass der Schlüsselpunkt zu einem physisch und mental gesunden Leben darin liegt, aus dieser Enge herauszutreten und für sich ein authentisches Gefühl von Raum zu schaffen.

Immer wieder führte es mich zurück zu mir selber. Ich begann den Körper bewusst und achtsam zu erforschen, zu verstehen, zu be-greifen.

Je mehr Platz ich mir schuf, desto mehr wurde mir bewusst, was mein Körper und mein Geist brauchen, damit ich mich frei und wohl fühle.

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                  

 

 

 

 

 

 

 
 

​© 2015 by Katja Uebersax. Proudly created with Wix.com

e-sp@cio
Erhalte Neuigkeiten und raumschaffende Inspirationen für ein erfülltes Leben!