October 28, 2017

June 14, 2017

April 15, 2017

February 27, 2017

December 17, 2016

November 7, 2016

October 2, 2016

June 26, 2016

Please reload

Recent Posts
Featured Posts

Dein Spiegelbild - dein Leitbild

November 24, 2015

Wieder einmal in der Schule als Primarlehrerin. Wieder einmal die starken Energien spüren, welche täglich auf mich einprasseln.

Wieder einmal so richtig erfahren, was das Gesetz der gegenseitigen Abhängigkeit bedeutet.

 

In unserer Natur ist alles voneinander abhängig. Jedes Verhalten, jeder Gedanke kreiert eine Konsequenz darauf. Was ich aussende, wird mir wie in einem Spiegel reflektiert. Jede Energie, die von mir geht, kommt als solche wieder zu mir zurück. Zu oft werden Reaktionen anderer verurteilt, ohne sich selber zu beobachten und zu beleuchten.

 

Als Lehrerin erfahre ich immer von Neuem, dass dieses Gesetz der gegenseitigen Abhängigkeit mich stark zu mir selber führt und mich an mir arbeiten lässt. Ungeduld, Ärger oder Nicht klar sein wird umgehend von der Klasse gespiegelt. Ich erhalte umgehenst eine Rückmeldung an mich, wie es um mich steht und was ich aussende.

 

Vor einigen Jahren kam ich mit einer Klasse an den Punkt, wo jeder Tag ein steter Kampf war. Der tägliche Ärger, dass sich das Verhalten der Schüler trotz ausgetüftelten Systemen nicht verbesserte, frass mich innerlich langsam auf. Meine Energien liessen Tag um Tag nach und ich fühlte mich immer wie unzufriedener. Das Unterrichten wurde zur Qual. Als der Körper genug stark schrie, kam für mich die Wende. Mir wurde klar, dass der Weg über mich selber führen musste. Ich wollte mich wieder lebendig und zufrieden fühlen. So begann ich als erstes den Raum in mir neu zu erschaffen, d.h. ich nahm mir genügend Zeit zur Ruhe zu kommen. Ich begann mit Lu Jong Yoga und  Meditation und verliess oft die Stadt, um die Zeit in der Natur zu verbringen.

 

Ich fand die Stille in mir und mit der Stille die Gelassenheit im Unterricht. Ein lautes Gegenüber wird nicht leise, durch mein Übertönen, im Gegenteil.

 

Sobald du dir total bewusst wirst, dass dein Verhalten, dein innerer Zustand, deine Energie ausschlaggebend sind wie sich dein Gegenüber verhält, wirst du dir automatisch lieb sein und dir Zeit nehmen, um dir selber wieder Raum zu schaffen und dir Zeit zu nehmen, dich selber zu pflegen und hegen, so dass du innerlich aufblühst und vor Freude und Kraft nur so strotzt.

 

Was du im Innern säst, wirst du im Aussen ernten.

 

In welchen Situationen hast du schon dein Spiegelbild gespürt? Schreibe doch  unten im Kommentar dein Erlebnis und teile es mit uns. Vielen Dank!

 

In Liebe

Katja

 

 

 

Please reload

Follow Me
Search By Tags
Please reload

Archive
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon

​© 2015 by Katja Uebersax. Proudly created with Wix.com

e-sp@cio
Erhalte Neuigkeiten und raumschaffende Inspirationen für ein erfülltes Leben!