October 28, 2017

June 14, 2017

April 15, 2017

February 27, 2017

December 17, 2016

November 7, 2016

October 2, 2016

June 26, 2016

Please reload

Recent Posts
Featured Posts

Im Zeichen der Natur

August 24, 2015

Wenn ich meine letzten Jahre reflektiere, dann kommt mir spontan der Titel "Zurück zum Ursprung" in den Sinn.

Mir wurde bewusst, dass ich auf vielen Ebenen diesen Ursprung wieder begann mehr zu fühlen.

Meine Familie und mein Ort, wo ich aufwuchs, bekamen wieder mehr Gewicht in meinem Leben. Ich sehe mein Land wieder mit ungetrübten Augen. Sehe positive wie negative Seiten klarer. Ich entdecke die Natur, mit ihrer vielseitigen Schönheit mit neuen Augen. Und erforsche meinen Körper als Einheit von Körper, Seele, Geist tiefergründiger als je zuvor.

 

Ja, aber was ist denn wirkich der Ursprung? Wenn ich dies heute beantworte, dann sage ich dir, dass

es die Natur ist. Das ganze Leben basiert auf der Natur, wir sind selber die Natur. Lass es mich dir noch etwas genauer erklären.

Unsere Natur bestehend aus den 5 Elementen Erde (Erdboden), Wasser (Flüsse, Ozeane), Feuer (Vulkane), Wind (atmosphärische Winde) und Raum (Universum) ist auch in uns selber vorhanden. Einerseits als Bausteine des Körpers, aus denen unser Körper besteht (Muskeln und Knochen, Flüssigkeiten, Temperatur/Wärme, Atem und Gedanken, Hohlräume des Körpers) anderseits auch als Elemente, die sich auf den Geist, auf unsere Emotionen und mentalen Zustände beziehen. Wir sind also ein Teil der Natur.

Jedes Element repräsentiert nun eine energetische Qualität. Diese Qualität wie auch das Gleichgewicht der Elemente ist entscheidend für das Wohlergehen unserer Erde, Natur, so wie auch für die Gesundheit unseres Körpers und unseres Geistes.

 

Was mir passierte und was auch vielen anderen Personen in unserer westlichen Welt passiert, ist, dass wir den Kontakt zur Natur verlieren. Durch die Beschleunigung des Alltags, die Erwartungen an andere und an uns selber, im nach aussen agieren, verlieren wir die Fähigkeit die Natur zu beobachten, zu begreifen und schlussendlich daraus zu handeln.

Wir brauchen nicht x Bücher zu lesen, um uns das Wissen anzueignen. Wir brauchen nur diesen Raum, um in uns zu horchen und uns ohne zu bewerten wahrzunehmen.

Ein Beispiel: Ich fühle mich schlapp von der Arbeit, mein Kopf ist schwer und ich hänge an einem Gedanken nach. In einem ruhigen Moment horch ich in mich und versuche wahrzunehmen, was mein Körper nun braucht. Braucht er eventuell  Wasser, so dass die Energie wieder zu fliessen beginnt? Dann trinke ich Wasser, nehme eine Dusche, gehe an einen Ort mit Wasser...... Oder braucht er Antrieb, Feuer, damit er wieder auf Hochtouren kommt? Dann werde ich Sport treiben, Yoga praktizieren, eine Kerze anzünden.....

Braucht er Luft, Raum um wieder klar im Geist zu werden? Dann suche ich die Weite in der Natur......

Meistens haben wir die Antowrt schnell, was der Körper braucht, um so das Gleichgewicht wiederzustellen.

 

Lasst uns die Schönheit der Natur aussen wie innen (unser Körper) neu erleben! Lasst uns die Kraft der 5 Elemente erforschen und uns so neue eigene Kräfte öffnen.

 

 

Please reload

Follow Me
Search By Tags
Please reload

Archive
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon

​© 2015 by Katja Uebersax. Proudly created with Wix.com

e-sp@cio
Erhalte Neuigkeiten und raumschaffende Inspirationen für ein erfülltes Leben!