"Um Weisheit zu finden, müssen wir unser Herz öffnen, denn Liebe ist das Schwert der Weisheit. Liebe ist der Schlüssel, der unser Herz aufschliesst."

                                                       Tulku Lobsang

 

Tog Chöd

 

 

Der Tanz mit dem Weisheitsschwert

 

Basierend auf der berühmten tibetischen  Meditationstechnik  des Yamantanzes, hat Tulku Lobsang durch die Kombination mit Kalachakrabewegungen die kraftvolle Technik des Tog Chöd entwickelt. Tog Chöd, das Schwert der Weisheit, ist eine Kombination aus Körperhaltungen, Bewegungen und Visualisierungen. Diese Meditationspraxis kann uns helfen, Ängste und Erwartungen zu reduzieren, geistige Prägungen aufzulösen und negative Emotionen zu überwinden. Durch Tog Chöd lernen wir, Gedanken zu durchschneiden. Dadurch können wir Erwartungen, Wahrheitskonzepte und Ängste abschneiden. Das ist wichtig, um in der Gegenwart zu leben und gedanklich nicht in die Vergangenheit oder in die Zukunft abzuschweifen.

​© 2015 by Katja Uebersax. Proudly created with Wix.com

e-sp@cio
Erhalte Neuigkeiten und raumschaffende Inspirationen für ein erfülltes Leben!